2011 war Tettnang die 1. Fairtrade Stadt Oberschwaben – Jetzt feierten wir den 5. Geburtstag

Ein voller Erfolg war die Geburtstagsfeier, die der Agenda-Arbeitskreis „Tettnang – regional & fair“ am Samstag auf dem Städtlesmarkt ausrichtete. Nicht nur war der Wettergott gnädig gestimmt, auch die Marktbesucherinnen und –besucher kamen zahlreich und ließen sich die guten Gaben beim Fairen Frühstück (mit regionalen und fairen Produkten, fast ausnahmslos auf dem Städtlesmarkt erworben) schmecken. Großen Anklang fand auch die Faire Lotterie, bei der neben vielen anderen auch Bürgermeister Bruno Walter sein Glück versuchte. Wer bei fünf Würfen ins Hühnernest das Gelbe vom Ei traf, konnte einen der von dwp und den Marktbeschickern gestifteten Preise gewinnen. Agendasprecher Kurt Metzger zeigt sich rundum zufrieden: „Jede Menge gute Laune und ein schöner Anlass, mit den Tettnangern über nachhaltigen Einkauf zu sprechen“, lautet sein Fazit. Auch der neue Online-Einkaufsführer des Arbeitskreises hilft ab sofort dabei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.